Vampir Lifting 

Schonende und Nachhaltige Behandlung mit dem Ziel der Faltenglättung und des Antiaging

Nanofett zur Faltenbehandlung

Vampir Lifting

Faltenbehandlung mit aufbereitetem Eigenblut und Microneedling

Für das Vampir Lifting stellen Blutbestandteile eine neue Möglichkeit der Behandlung in der ästhetischen Medizin dar. Die neusten Schlagwörter in den Medien im Zusammenhang dem Vampir Lifting Therapie sind das sogenannte “Plasma Lift”, “Vampire Face-Lift” oder “Dracula-Lift”.

Was passiert beim Vampir Lifting

Unser Blut besteht aus zellulären Bestandteilen (Hämatokrit) und Plasma. Im speziell aufbereiteten Eigenblut beim Vampir Lifting findet man verschiedenste Bestandteile der Blutplättchen (Thrombozyten) u.a. eine Vielzahl an Wachstumsfaktoren. Der Aktivierung von Bindegewebszellen (Fibroblasten) folgt eine gesteigerte Produktion von Elastin und Kollagen. Dieses hochangereicherte Plasmakonzentrat dient der Regeneration der adressierten Areale und wird durch spezielle Techniken eingebracht.

Was passiert mit dem gewonnen Eigenblut

Beim Vampir Lifting wird mit modernster Technik und einer speziellen Zentrifuge, wird Ihr eigenes Blut zentrifugiert. Dieses wird mit besonderer Sorgfalt zur Behandlung und Biostimulation der adressierten Behandlungszonen Ihres Körpers herangezogen.  Es handelt sich somit zu 100% um Ihre körpereigenen Substanzen bei der Eigenblutbehandlung.

Die Eigenbluttherapie wird normalerweise bei der Vampir Behandlung dreimal im Abstand von 6-8 Wochen durchgeführt und wird zu einem späteren Zeitpunkt nochmals wiederholt, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Das Vampir Lifting kann mit Botulinum und/oder Hyaluronsäure kombiniert werden und ist auch unter den Synonymen: Bio Lifting, Plasma Lift, Vampire Facelift oder Dracula Lift bekannt.

Ablauf Vampir Lifting

Anwendungsgebiet:Gesicht, Hals, Handrücken, Dekollete, Dehnungsstreifen
Wirkung:Volumenaufbau, Aufpolsterung von Falten, Verbesserung Hautstruktur
Behandlungsdauer:30-60 Minuten
Betäubung:Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Nachbehandlung:Die Fäden werden nach 10-12 Tagen entfernt
Gesellschaftsfähig:Nach ca. 4-7 Tagen
Aufenthalt:Ambulant
Nachsorge:Verzicht auf heiße Bäder, Gesichtsmasken, Solarium, Sauna für 2 Wochen
Nebenwirkung:leichte Schwellungen, Rötungen, Bluterguss

KOSTEN Vampir Lifting Behandlung: ab 500,- €

Wir empfehlen den Abschluss einer Folgekostenversicherung z.B. beautyproctect

Interessieren Sie sich für diese oder eine ähnliche Behandlung?
Sie können bei uns unverbindlich einen

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen zu dem Thema Vampir Lifting 

Pin It on Pinterest

Share This