BRUSTVERKLEINERUNG UND BRUSTSTRAFFUNG

HÄNGENDE BRUST NACH GEWICHTSABNAHME ODER SCHWANGERSCHAFT

BRUSTVERKLEINERUNG / BRUSTSTRAFFUNG

HÄNGENDE BRUST NACH GEWICHTSABNAHME ODER SCHWANGERSCHAFT

Eine Brustverkleinerung ist bei einer zu großen Brust (Gigantomastie) notwendig, wogegen Bruststraffung nach massiver Gewichtsabnahme und Schwangerschaft notwendig werden kann.

Zu viel oder hängende und als unästhetisch empfundene Oberweite kann aber auch zur psychischen Belastung werden. Aus diesem Grund leidet das Selbstwertgefühl  und die Frau kann sich ihrem Partner und Freunden gegenüber gehemmt fühlen.  Das Aussehen der Brust kann dazu führen, dass betroffene Patienten sich nicht mehr unbekleidet zeigen und daher Schwimmbad und Saunabesuche meiden

Eine medizinisch indizierte oder eine ästhetisch indizierte Brustverkleinerung kann also ganz erheblich zu Ihrem physischen und psychischen Wohlbefinden beitragen.

3D ANIMATION Brustverkleinerung

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von understand.com zu laden.

ANIMATION LADEN

Mit dem Laden dieser Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von understand.com

WELCHE OPERATIONSTECHNIKEN FÜR DIE BRUSTVERKLEINERUNG UND BRUSTSTRAFFUNG

Bei einer Brustverkleinerung reduzieren wir Brustgewebe und Haut zur Reduktion des Brustvolumens und Straffung des Hautmantels. Je nach Befund wählen wir hierfür nach einem ausführlichen Beratungsgespräch in der Praxis Plastische-Ästhetische Chirurgie in Oldenburg oder Löningen gemeinsam mit Ihnen, die für Sie am besten geeignete Operationstechnik aus.  Die Schnittführung und das operative Vorgehen und Risiken der Brustverkleinerung / Bruststraffung werden angezeichnet und mit Bildern anschaulich demonstriert und ausführlich erläutert.

Dank innovativer und narbensparender Operationstechniken der Brustverkleinerung und Bruststraffung erhalten wir die Sensibilität der Brustwarzen und Stillfähigkeit.  Das Narbenbild wird verbessert, indem die Narben in den Umschlagsfalten versteckt und mit Kompression und Silikonpflaster nachbehandelt.  Daher sind die Narben nach einigen Monaten häufig nur noch aus unmittelbarer Nähe zu erkennen und im Idealfall verbleibt nur ein weißer Strich.

3D ANIMATION Bruststraffung

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von understand.com zu laden.

ANIMATION LADEN

Mit dem Laden dieser Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von understand.com

Wird die Brustverkleinerung mit einer Bruststraffung kombiniert, gibt es für die Straffung zwei Operationstechniken

1.  Bei minimaler bis mäßiger Hauterschlaffung genügt es meist, einen ringförmigen Streifen Haut um die Brustwarze herum zu entfernen. Der Brustwarzenvorhof wird hierbei meist verkleinert. Die Schnitte befinden sich in den pigmentierten Warzenhöfen, sodass die Narben später kaum erkennbar sind.

2. Bei mäßiger bis großer Hauterschlaffung bei großen Hängebrüsten und fortgeschrittener Hauterschlaffung sind größere Schnitte nötig. Wir legen sie um die Brustwarze herum und führen sie senkrecht von der Mitte bis zur Brustfalte (sog. umgedrehte T-Naht).  In den meisten Fällen verzichten wir auf den Schnitt in der Brustfalte und verwenden die narbensparende OP Technik nach Madeleine Lejour. Die Brustwarze kann in ihre ursprüngliche Höhe zurückverlegt werden. Die Empfindlichkeit der Brustwarze wird dabei kaum beeinträchtigt und die Stillfähigkeit bleibt erhalten.

3D ANIMATION Bruststraffung mit Implantaten

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von understand.com zu laden.

ANIMATION LADEN

Mit dem Laden dieser Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von understand.com

WANN BENÖTIGE ICH EINE BRUSTVERKLEINERUNG

Sehr große und schwere Brüste können verschiedene körperliche Probleme nach sich ziehen. An erster Stelle zu nennen sind Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen, die durch Verspannungen und Fehlhaltungen entstehen. Manche Frauen krümmen unbewusst den Oberkörper nach vorne, um ihre üppige Oberweite zu verbergen. Im Weiteren besteht die Gefahr, dass solch eine falsche Haltung und das Gewicht der Brust zu bleibenden Verschleißerscheinungen der Wirbelsäule führen. Zusätzlich führt das erhöhte Brustgewicht zu schmerzhaften und einschürenden BH-Träger an Schultern und Rücken. In der Unterbrustfalte ist die Haut mitunter gereizt und wund gerieben, was die Entstehung von Pilzinfektionen begünstigt.

Hinzu kommt, dass sehr große Brüste das alltägliche Leben beeinträchtigen können. Sei es bei sportlichen Aktivitäten, wo der Busen stört und die Bewegungsfreiheit einschränkt. Oft sind aber auch psychische Belastungen der Hauptgrund, eine Brustverkleinerung in Erwägung zu ziehen. So haben manche Frauen den Eindruck, wegen ihrer Oberweite angestarrt oder gar verspottet zu werden. Sie fühlen sich eventuell in ihrem Körper so unwohl, dass ihr Selbstbewusstsein deutlich leidet und sie in ihren sexuellen Aktivitäten gehemmt sind – mit entsprechend negativen Auswirkungen auf die Partnersuche und die Partnerschaft.

WIE IST DER ABLAUF EINER BRUSTVERKLEINERUNG und BRUSTSTRAFFUNG

Bei der Erstvorstellung werden mit Ihnen genau Ihre Wünsche und Vorstellungen bezüglich der möglichen Brustverkleinerung / Bruststraffung besprochen. Im Rahmen der körperlichen Untersuchung werden zunächst Ihre Brüste vermessen und die möglich Schnittführung der Operation angezeichnet, sowie mögliche OP -Techniken und Risiken wird Ihnen besprochen. Postoperativ werden Sie mit einem Kompressions-BH ausgestattet. Sie sollten die Arme eng am Körper halten und Über -Kopf -Bewegungen mit den Armen vermeiden, um das Nachblutungsrisiko zu minimieren. Ein Kühlgerät kühlt das Operationsgebiet der Brustverkleinerung / Bruststraffung mit -20 Grad kalter Luft.

Der Aufenthalt dauert ca. 3-4 Tage stationär. Den angepasst Kompressions-BH sollten sie mindestens 6-8 Wochen konsequent Tag und Nacht tragen. Ein zusätzlicher Kompressions-BH zum Wechsel wird Ihnen direkt nach Hause geschickt. Zudem wird Ihnen nach 2 Wochen ein spezieller Silikonklebeverband zugeschickt, der für 6 Monaten verwendet werden sollte, um ein möglichst unauffälliges Narbenbild zu erreichen.

WIRD EINE BRUSTVERKLEINERUNG und BRUSTSTRAFFUNG VON DER KRANKENKASSE ÜBERNOMMEN

Die Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Brustreduktion oder Bruststraffung bei vorliegender medizinischer Notwenidgkeit. Abhängig vom körperlichen Untersuchungsbefund kann von Prof. Steinsträßer ein entsprechendes Attest erstellt werden.  Bei ausgeprägter Asymetrie und durch einen Arzt dokumentierte  Wundinfektion in der Brustumschlagsfalte gibt es oft weniger Probleme mit der Kostenübernahme. In jedem Fall empfiehlt es sich, vorab mit seiner Krankenkasse zu klären, ob sie die Kosten einer möglichen Brustverkleinerung oder Bruststraffung übernimmt.

ABLAUF BRUSTVERKLEINERUNG UND BRUSTSTRAFFUNG (MASTOPXIE)

OP-Dauer:2-3 Stunden
Narkose:Örtliche Betäubung, Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Nachbehandlung:Fäden an der Brustwarze werden nach 12-14 Tagen entfernt, ansonsten wird resorbierbares Nahtmaterial verwendet.
Gesellschaftsfähig:Nach ca. 7-10 Tagen
Aufenthalt:3-4 Tage stationär
Körperliche Schonung:6-8 Wochen
Kompressions-BH:3 Monate

KOSTEN Brustverkleinerung und BRUSTSTRAFFUNG: ab 5700,- €

Diese Kosten beeinhalten das Aufklärungsgespräch. Operation und Nachsorge (6 Monate post-OP) durch Prof. Dr. Steinsträßer, und stationäre Behandlung in der St. Anna Klinik in Löningen, Narkose durch die Anästhesie, 2 Spezial BHs, Thromboseprophylaxe für 7 Tage und Silikongelpflaster zur Narbenbehandlung der Brustverkleinerung / Bruststraffung.

Wir empfehlen den Abschluss einer Folgekostenversicherung z.B. beautyproctect.

 

PDF-DownloadPatienteninformation Brustverkleinerung

 

 

PDF-DownloadPatienteninformation Bruststraffung

Auf dieser Seite informieren wir über die Brustverkleinerung und Bruststraffung in Oldenburg und Bremen