LIPOSUKTION VON PROBLEMZONEN

FETTABSAUGUNG VON BAUCH, FLANKEN UND OBERarm und OberSCHENKEL

Prof. Steinsträßer zeichnet die Problemzonen einer Liposuktion an einem Oberschenkel an

Liposuktion von Problemzonen

FETTABSAUGUNG VON Arm, Bauch, Flanken und Bein

Die Liposuktion von Problemzonen (Arm, Bauch, Flanken, Bein) gehört in den Kreis der klassischen Eingriffe, mit denen der weltweite Erfolg der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie vor Jahrzehnten begann. Damit kann man die Liposuktion – wie man dieses Verfahren in der Fachsprache bezeichnet – zu den bewährtesten Maßnahmen unseres ärztlichen Fachgebiets zählen. Sie eignet sich ausdrücklich nicht für eine gewünschte Gewichtsabnahme, sondern setzt einen ohnehin bereits einigermaßen gut geformten Körper voraus. Selbst wenn schönheits- und gesundheitsbewusste Menschen viel trainieren, sich bewusst ernähren und Wert auf ihre physische Erscheinung legen: hier und da können trotz Diät und Fitness-Studio immer noch Problemzonen und hartnäckige Fettpölsterchen zurückbleiben. Genau dafür wurde die Liposuktion entwickelt, und auf diesen speziellen Einsatzbereich konzentriert sie sich bis heute. Prof. Dr. med. Lars Steinsträßer besitzt für Fettabsaugungen an den unterschiedlichsten Problemzonen beim Mann und der Frau die lange praktische Erfahrung für eine optimale Körperdefinition. Damit kann er Ihnen helfen, noch bessere Körperproportionen zu bekommen, Ihre physischen Konturen zu schärfen und zu einer insgesamt stimmigen Körperästhetik zu kommen.

3D ANIMATION Liposuktion

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt von understand.com zu laden.

ANIMATION LADEN

Mit dem Laden dieser Inhalte akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen von understand.com

FETTABSAUGUNG (LIPOSUKTION) IST AN VIELEN KÖRPERSTELLEN MÖGLICH

Fettansammlungen an den Hüften, Bauch und Flanken, sowie den Oberschenkeln (Außen- und Innenseiten), die man als „Reithosendeformität“ bezeichnet, gehören zu den am häufigsten, durchgeführten Absaugungsmaßnahmen. Jedoch finden sich unerwünschte Fettpolster auch im Gesicht, Hals und Unterschenkel, die mit Hilfe der Fettabsaugung (Liposuktion) gezielt angeglichen werden können. Mit der Fettabsaugung kann das Körperbild sehr gut und dauerhaft korrigiert werden. Vor der eigentlichen Absaugung werden Ihre Problemzonen in einem ausführlichen und individuellen Beratungsgespräch in der Praxis für Plastische-Ästhetische Chirurgie in Oldenburg oder Löningen vor einem Spiegel markiert und die Operationstechnik besprochen. Mit Hilfe der modernsten Liposuktionstechniken werden die Problemzonen schichtweise entlang der Lymphbahnen abgesaugt.

KANN ICH NACH DER FETTABSAUGUNG MIT EINEM DAUERHAFTEN ERGEBNIS RECHNEN?

Mit Hilfe der Liposuktion von Problemzonen werden die Fettzellen gezielt an Zahl reduziert. Jedoch werden nicht alle Fettzellen entfernt und die verbleibenden Zellen können bei erneuter Gewichtszunahme wieder an Volumen zunehmen. Aus diesem Grund ist eine gesunde Lebensführung mit ausgewogener Ernährung und regelmäßigem Sport empfehlenswert, um das Ergebnis der Operation dauerhaft zu sichern.

LÄSST SICH DURCH DIE FETTABSAUGUNG GEWICHT REDUZIEREN?

Gewicht reduziert man durch Ernährungsumstellung und Sport. Eine Liposuktion ist häufig nicht das richtige Mittel zur Gewichtsabnahme. Die Liposuktion ist optimal, um die Körperform zu optimieren und Problemzonen zu reduzieren.

WIRD DIE LIPOSUKTION von Problemzonen VON DEN KRANKENKASSEN BEZAHLT

Die Liposuktion von Problemzonen wird von den Krankenkassen nicht bezahlt, da es sich um einen kosmetischen Eingriff handelt.

LIPOSUKTION VON PROBLEMZONEN AM KÖRPER

Dauer des Eingriffs:1-2 Stunden
Narkose:Dämmerschlaf oder Vollnarkose
Nachbehandlung:Fäden nach 9-12 Tagen entfernt
Gesellschaftsfähig:nach ca. 7-10 Tagen
Aufenthalt:Ambulant oder 2 Tage stationär
Körperliche Schonung:6-8 Wochen
Kompressionsmieder:3 Monate

KOSTEN LIPOSUKTION: ab 2500,-€

 

Diese Kosten beinhalten das Aufklärungsgespräch, Operation und Nachsorge (6 Monate post-OP) durch Prof. Dr. Steinsträßer, und stationäre Behandlung im Einzelzimmer in der St. Anna Klinik in Löningen, Narkose durch die Anästhesie, 2 Mieder, Thromboseprophylaxe für 7 Tage. Wir empfehlen den Abschluss einer Folgekostenversicherung z.B. beautyproctect.

 

PDF-DownloadPatienteninformation Fettabsaugung

Auf dieser Seite informieren wir über die Fettabsaugung von Problemzonen der Oberarme, Bauch, Flanken und der Ober-und Unterschenkel