Jetzt Frühlingsangbot nutzen!

EMSCULPT neo: Fettabbau und Muskelaufbau

EMSCULPT neo Die Weltneuheit auf dem Schönheitsmarkt zum Fettabbau bei gleichzeitigem Muskelaufbau jetzt in Oldenburg und Bremen

 

Neu in Oldenburg EMSCULPT neo
EMSCULPT neo: Fettabbau und Muskelaufbau am Bauch
EMSCULPT neo: Fettabbau und Muskelaufbau
EMSCULPT neo: Fettabbau und Muskelaufbau im Gesäß

EMSCULPT neo: Fettabbau und Muskelaufbau

EMsculpt neo® ist die Revolution für einen schönen straffen Bauch

Der EMSCULPT neo hilft beim Fettabbau und Muskelaufbau OHNE Sport. Klassische Einsatzgebiete sind die Körperregionen Bauch und Gesäß. Emsculpt NEO verfügt über stabile impulsgebende Handstücke, die oberflächlich an der gewünschten Körperstelle fixiert werden. Für den Muskelaufbau bei EMSCULPT neo ist ein elektromagnetisches Feld verantwortlich, das die entsprechenden Muskelgruppen durchdringt.

Innerhalb kürzester Zeit kommt es bei der Behandlung mit dem EMSCULPT neo zu tausenden Muskelkontraktionen, die vergleichbar mit ungefähr 20.000 Sit-ups während eines 30-minütigen Workouts sind. Die durch den Magneten ausgelösten schnellen Muskelkontraktionen haben eine Intensität, die kein Sportler willentlich machen kann. Zur gleichen Zeit wird durch eine radiofrequente Hyperthermie-Behandlung der subkutane Fettabbau angeregt. Fettzellen reagieren auf Temperaturschwankungen im Vergleich zum restlichen Körpergewebe sehr empfindlich. Bei der Hyperthermie-Behandlung wird Radiofrequenz-Energie in den Körper geleitet. Die dadurch entstehende Hitze setzt die Fettzellen im Unterhautfettgewebe unter Stress und beseitigt sie.

 

 

EMSCULPT neo: Fettabbau und Muskelaufbau ohne SPORT

In der Regel sind vier Behandlungen notwendig, um zu sichtbaren Ergebnissen zu kommen. Die Kosten pro Intervallsitzung bewegen sich im gehobenen Preissegment. „Das Einzigartige an diesem Verfahren ist, dass mit der Magnet- und Radiofrequenztechnologie zwei moderne Therapieformen gleichzeitig zum Einsatz kommen“, erklärt Prof. Dr. Steinsträßer und ergänzt: „Wir sind stolz darauf, daß wir Emsculpt NEO derzeit als einer der ersten Institutionen in Deutschland unseren Patienten diese Innovative Therapieform anbieten können.“  EMSCULPT NEO basiert auf einem Applikator, der gleichzeitig synchronisierte Radiofrequenz und HIFEM+-Energie abstrahlt. Aufgrund der Radiofrequenzerwärmung steigt die Muskeltemperatur schnell um mehrere Grad.
Die Muskeln werden auf die Belastung vorbereitet, ähnlich wie bei einer Aufwärmaktivität vor dem Training. In weniger als 4 Minuten werden im Unterhautfett Temperaturen erreicht, die Apoptose verursachen, d. h. bei denen Fettzellen dauerhaft beschädigt und langsam aus dem Körper entfernt werden. Klinische Studien zeigten eine 30%-ige Reduktion des subkutanen Fettes. Unter Umgehung der vom Gehirn gemachten Beschränkungen kontrahiert HIFEM+-Energie Muskelfasern im behandelten Bereich mit einer Intensität, die durch konventionelles Training nicht erzielbar ist. Extremer Stress zwingt den Muskel zur Anpassung, die zu einer Zunahme der Anzahl und des Wachstums von Muskelfasern und -zellen führt. Im Durchschnitt steigt das Muskelvolumen um 25%.* Das Endergebnis nach Behandlung ist mehr Fettabbau und Muskelaufbau als jedes andere derzeit verfügbares System im Vergleich zur Kryotherapie, in kürzerer Zeit und für weniger Geld.   
*Die gezeigten Daten repräsentieren die durchschnittlichen Ergebnisse von 3 klinischen EMSCULPT neo-Studien.

30 % durchschnittliche Fettreduktion

25 % durchschnittliche Zunahme der Muskelmasse

19%  Verringerung der Bauchwandschwäche

EMSCULPT neo statt Brazilian Butt Lift

Anstatt wie beim risikoreichen „Brazilian Butt Lift“ -Fett unter die Haut und in den Muskel zur Po-Vergrößerung einzubringen, kann man mit einem speziellem Behandlungsprogramm des EMSCULPT neo die Po Muskulatur aufbauen und gleichzeitig die Haut straffen und von Cellulite befreien (Gesäßstraffung) ohne das Fett zu reduzieren.

EMSELLA und EMSCULPT neo in Kombination (core to Floor)

EMSCULPT neo kann auch mit dem EMSELLA kombiniert um neben der Bauchmuskulatur die Beckenbodenmuskulatur gezielt zu trainieren.  Nach 6 Behandlungen mit dem EMSELLA im Abstand von 3-5 Tagen waren 80 % der behandelten Patienten mit dem Behandlungsergebnis zufrieden.  Die Inkontinenz nach Schwangerschaft, Operation oder Prostata Behandlung beim Mann ist nur sehr schwierig in den Griff zu bekommen und diese innovative Therapie mit dem dem EMSELLA ist hier eine sehr gute Möglichkeit.

Effektivere Alternative zur Kryotherapie (Kältetherapie)

Neben dem gleichmäßigen Fettabbau und gleichzeitigem massivem Muskelaufbau  zeigt sich der deutliche Vorteil dieser Technologie des EMSCULPT neo im Vergleich zur Kryotherapie mit Coolsculpting.  Bei der Kältetherapie (Kryotherapie) werden nur die Areale behandelt die direkten Kontakt mit den Applikatoren haben und somit eine gleichmäßige Fettreduktion nur eingeschränkt möglich ist.  Zudem ist mit der Kryotherapie kein Muskelaufbau möglich.  So kann man in der gleichen Zeit mit dem EMSCULPT neo gleichviel Fett und gleichzeitig über 25 % Muskulatur aufbauen.

Kryotherapie ist nicht ohne RISIKO

Mit Kälte gegen  kleine Fettpolster vorzugehen ist seit Jahren ein kosmetischer Trend.  Seit der Bekanntmachung von dem Supermodel Linda Evangelista  auf Instagram.  Nach einer Coolsculpting-Behandlung wurden massive Dellen und das Fett habe zugenommen.  Evangelista beschreibt eine paradoxe Hyperplasie (PAH) .  Diese ist eine mögliche Nebenwirkung des Verfahrens, welche, laut dem US-amerikanischen Gesundheitsportal „Healthline“ jedoch vor allem bei Männern auftrete. Die Ursachen dafür seien noch nicht vollständig geklärt, berichtet „Healthline“ weiter. Mit dem Schritt an die Öffentlichkeit und einer laufenden Klage  in der Höhe von 50 Millionen Dollar gegen die südkalifornische Firma Zeltiq, die hinter der Marke Coolsculpting steckt möchte Sie potentielle Patienten darauf hinweisen das die Kältetherapie NICHT ohne RISIKO ist.

Was ist der Unterschied zum herkömmlichen EMS Training ?

Liest oder hört man von Emsculpt NEO, denkt man häufig zunächst an EMS-Workouts, die mittlerweile in vielen Sportstudios angeboten werden. Doch zwischen dem Elektro-Muskel Stimulations-Training (EMS Training) und der Emsculpt NEO Behandlung gibt es einen großen Unterschied. Beim EMS wird über einen verkabelten Anzug Reizstrom an den Muskel abgegeben. Der Strom beansprucht die Muskulatur dabei aber nur oberflächlich. Anders ist das bei Emsculpt NEO. Hier dringen elektromagnetische Impulse in den kompletten Muskel ein und beanspruchen 100% der Muskulatur anstelle von maximal 40 % beim EMS Training. Zudem werden hierbei keine Fettzellen direkt reduziert.

ZAHLT DIE KRANKENKASSE DIE Behandlung mit EMSculpt NEO ?

Die Krankenkasse wertet diese Behandlung als ästhetische Korrektur ohne medizinische Notwendigkeit. Sie übernimmt die Kosten in der Regel nicht.


Unser Frühlingsangebot:

EMSCULPT neo: für Fettabbau und Muskelaufbau ohne SPORT

Kosten1900,- € für 6 Behandlungen Bauch oder Oberschenkel oder Po
3600,- € für Behandlung 6x Bauch und 6x Po
Narkose:nicht notwendig da etwas unangenehm aber nicht schmerzhaft
Behandlung:beste Ergebnisse nach 6 Behandlungen a 30 Minuten im Abstand von mind. 5 Tagen
Gesellschaftsfähig:sofort
Aufenthalt:ambulant
Körperliche Schonung:nicht notwendig


PDF-DownloadPatienteninformation EMSCULPT neo

Interessieren Sie sich für diese oder eine ähnliche Behandlung?
Sie können bei uns unverbindlich einen

Auf dieser Seite informieren wir über die nicht operativen Möglichkeiten bei zur Fettreduktion und Aufbau der Muskelmasse an Bauch und Po mit Hilfe von EMSCULPT neo

Pin It on Pinterest

Share This