EMSculpt Neo -straffer Bauch und PO OHNE OP

EMSCULPT neo Die Weltneuheit auf dem Schönheitsmarkt jetzt in Oldenburg und Bremen

 

Neu in Oldenburg EMSCULPT neo
EMSCULPT neo Bauchbehandlung nach Schwangerschaftz
Gleichzeitiger Muskelaufbau und Fettverbrennung in einer Behandlung
EMSCULPT neo Behandlung der Gesäßregion

EMSCULPT neo: Fett verbrennen und gleichzeitig Muskeln aufbauen

EMsculpt neo® ist die Revolution für einen schönen straffen Bauch

EMSCULPT neo -straffer Bauch und PO ohne OP. Der brandneue EMSCULPT neo  (erhältlich in Deutschland seit März 2020) ist eine bahnbrechende Weiterentwicklung des seit 2 Jahren auf dem Markt befindlichen EMSCULPT und strahlt gleichzeitig Radiofrequenz und hochintensive elektromagnetische Energie ab. 

So können in einer 30 minütigen Sitzung ohne Operation, Narkose und Downtime Muskeln aufgebaut und Fett verbrannt werden.  Durch die Kombination dieser zwei bewährten Verfahren konnte die Effektivität erheblich gesteigert werden.  Es gibt viele nichtoperative Methoden, die viel versprechen und häufig nicht das gewünschte Ergebnis liefern.  Im Vergleich erreichen die modernsten Geräte zur Kältebehandlung (Kryotherapie) nur maximal 20% Fettreduktion. Zudem ist die Kältebehandlung nicht sehr angenehm, baut keine Muskulatur auf und entfernt überschüssiges Fett häufig nicht gleichmäßig.

Mit 4 Behandlungen a 30 Minuten können folgende Effekte erwartet werden:

25 % durchschnittliche Zunahme der Muskelmasse
30 % durchschnittliche Fettreduktion
19%  Verringerung der Bauchwandschwäche

Viele Frauen beklagen nach Schwangerschaft eine laxe Bauchwand.  Dies liegt daran, dass die Bauchmuskulatur sich nach außen verlagert hat und das Sixpack in der Mitte auch Bindegewebe besteht.  Hierbei spricht man von einer Rektusdiastase.  Diese sorgt dafür, dass sich der Bauch nach größeren Mahlzeiten nach vorne wölbt.  In wissenschaftlichen Studien konnte eine Reduktion der Rektusdiastase von durchschnittlich 19% beobachtet werden.  Diese Korrektur ist ansonsten nur durch eine Bauchwandstraffung (sog. Abdominoplastik) möglich.

Das Endergebnis ist mehr Fettabbau und Muskelaufbau als jedes andere derzeit verfügbare System, in kürzerer Zeit und für weniger Geld. Im Gegensatz zum EMSCULPT ist die Weiterentwicklung EMSCULPT neo deutlich in der Leistungsfähigkeit zur Fettreduktion und Muskelaufbau verbessert.  Das Vorgängermodell EMSCULPT zeigte im Vergleich zum EMSCULPT neo nur 19% Fettreduktion und 16% Muskelaufbau. Die gezeigten Daten repräsentieren die durchschnittlichen Ergebnisse von 3 klinischen EMSCULPT neo-Studien*. Ergebnisse und Patientenerfahrung können variieren.

EMSCULPT neo statt Brazilian Butt Lift

Anstatt wie beim risikoreichen „Brazilian Butt Lift“ -Fett unter die Haut und in den Muskel zur Po-Vergrößerung einzubringen, kann man mit einem speziellem Behandlungsprogramm des EMSCULPT neo die Po Muskulatur aufbauen und gleichzeitig die Haut straffen und von Cellulite befreien (Gesäßstraffung) ohne das Fett zu reduzieren.

Wie funktioniert EMSCULPT NEO ?

EMSCULPT NEO basiert auf einem Applikator, der gleichzeitig synchronisierte Radiofrequenz und HIFEM+-Energie abstrahlt.
Aufgrund der Radiofrequenzerwärmung steigt die Muskeltemperatur schnell um mehrere Grad.
Die Muskeln werden auf die Belastung vorbereitet, ähnlich wie bei einer Aufwärmaktivität vor dem Training. In weniger als 4 Minuten werden im Unterhautfett Temperaturen erreicht, die Apoptose verursachen, d. h. bei denen Fettzellen dauerhaft beschädigt und langsam aus dem Körper entfernt werden. Klinische Studien zeigten eine 30%-ige Reduktion des subkutanen Fettes.*
Unter Umgehung der vom Gehirn gemachten Beschränkungen kontrahiert HIFEM+-Energie Muskelfasern im behandelten Bereich mit einer Intensität, die durch konventionelles Training nicht erzielbar ist. Extremer Stress zwingt den Muskel zur Anpassung, die zu einer Zunahme der Anzahl und des Wachstums von Muskelfasern und -zellen führt. Im Durchschnitt steigt das Muskelvolumen um 25%.*

Das Endergebnis nach Behandlung ist mehr Fettabbau und Muskelaufbau als jedes andere derzeit verfügbares System im Vergleich zur Kryotherapie, in kürzerer Zeit und für weniger Geld.

Was ist der Unterschied zum herkömmlichen EMS Training ?

Beim EMS-Training wird bloß Reizstrom über einen verkabelten Anzug an die oberste Muskelschicht abgegeben – aus diesem Grund bleibt der Effekt aus.
Beim EMSCULPT®-Verfahren wird ein stimulierendes elektromagnetische Feld aufgebaut, das ganzheitlich Muskel und Fett durchdringt. Dabei liegen Sie ganz bequem, während das speziell entwickelte EMSCULPT®-Panel auf dem Behandlungsbereich (Bauch oder Po) plaziert wird. Die Haut bleibt dabei unversehrt.

ZAHLT DIE KRANKENKASSE DIE Behandlung mit EMSculpt NEO ?

Die Krankenkasse wertet diese Behandlung als ästhetische Korrektur ohne medizinische Notwendigkeit. Sie übernimmt die Kosten in der Regel nicht.

EMSculpt NEO Behandlung Bauch, Po

Behandlungsdauer:30 min
Narkose:nicht notwendig da etwas unangenehm aber nicht schmerzhaft
Behandlung:Beste Ergebnisse nach 4 Behandlungen a 30 Min im Abstand von mind. 5 Tagen
Gesellschaftsfähig:sofort
Aufenthalt:ambulant
Körperliche Schonung:keine

Behandlungskosten EMSCULPT neo

Bauch / Gesäß /Arme2400,- €  (4 Behandlungen a 30 min)
Wade2000,- € (4 Behandlungen a 30 min)
Bauch & Gesäß3800,- € (8 Behandlungen a 30 min)


PDF-DownloadPatienteninformation EMSCULPT neo

Interessieren Sie sich für diese oder eine ähnliche Behandlung?
Sie können bei uns unverbindlich einen

Auf dieser Seite informieren wir über die nicht operativen Möglichkeiten bei zur Fettreduktion und Aufbau der Muskelmasse an Bauch und Po mit Hilfe von EMSCULPT neo

Pin It on Pinterest

Share This